×

Warnung

Cannot use a cURL transport when curl_init() is not available.

19.08.2014 - Brandwache nach Hausbrand

Reihenhaus auf Kreisstraße 467 Richtung Weyer

 

Polizeibericht:

Im Breitenweg kam es zum Brand eines Einfamilienhauses, bei dem eine Bewohnerin durch Inhalation von Rauchgas leicht verletzt wurde. Die allein anwesende Frau bemerkte Rauchentwicklung aus dem Keller und verständigte daraufhin die Feuerwehr. Bei deren Eintreffen stand die Doppelhaushälfte bereits in Vollbrand. Zum Löschen musste das Dach geöffnet werden. Ein Übergreifen des Feuers auf die benachbarte Haushälfte konnte verhindert werden. Aufgrund der Gefahr von herunterfallenden Trümmerteilen wurde die Breitenstraße gesperrt. Im Einsatz waren 48 Einsatzkräfte der Feuerwehren Weyer, Runkel und Villmar. Der Sachschaden wird auf 200.000 Euro geschätzt. Zur Klärung der Brandursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

 

Hilferuf:

An dieser Stelle möchten wir auf den folgenden Hilferuf aufmerksam machen!

Liebe Villmarer Bürger,

wie wohl jeder mitbekommen hat, verlor Familie Clemens in den letzten Tagen ihr komplettes Hab und Gut über Nacht.
Momentan haben sie Unterschlupf bei ihrer Tochter gefunden. Um die zur Verfügung gestellte Wohnung in Limburg in den nächsten Tagen kurzfristig einrichten zu können, bitten
wir hiermit um IHRE Mithilfe.
Es wird alles Mögliche an Hausrat benötigt, was man in einer Wohnung hat ...... wie z.B. Küchenmöbel, Elektrogeräte, Wohn- und Schlafzimmermöbel, Bügeleisen, Staubsauger usw. usw.

Mitbürger, die etwas übrig haben, melden sich bitte ab heute Abend unter:
0163/4212667 oder 06439/901739

im Voraus vielen Dank
Familie Clemens
Steffen Kullmann / Wehrführer Feuerwehr Villmar

 

Bilder: