×

Warnung

Cannot use a cURL transport when curl_init() is not available.

Willkommen auf der Homepage der FFW Langhecke

Herzlich Wilkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Langhecke.

 

Aktuelles:

Rettung aus schwierigen Gelände - Übung am 18. Juli 2017

Das Thema von unserem letzten Übungsabend war: „Die Rettung von Personen aus schwierigem Gelände“. Dazu nahmen wir an, dass sich eine Person bei Arbeiten mit der Kettensäge, in einer steilen Hanglage verletzt hat. Nachdem die Person aus dem Hang gerettet war, frischten wir noch unsere Erste Hilfe Kenntnisse im Bereich „Reanimation“ auf.

View the embedded image gallery online at:
https://www.ffw-langhecke.de/#sigFreeIdde822f012e
 

Einladung zur traditionellen Maiwanderung

Der Freiwillige Feuerwehr Langhecke e.V. lädt Alle zur alljährlichen Maiwanderung ein. Diese findet am Sonntag, den 01. Mai 2017 ab 10:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Ab ca. 13:00 Uhr, wenn die Wandergruppe zurückgehrt ist, beginnt unser Grilltag.

Außerdem gibt es, wie in den vergangenen Jahren, Leckeres vom Kuchenbuffet. Anbei findet Ihr die offizielle Einladung.

 

Bericht Jahreshauptversammlung 2017

60 Jahre in der Langhecker Feuerwehr

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Langhecker Feuerwehr konnte der Vorsitzende Ulrich Bokler wieder zahlreiche Mitglieder/ Innen begrüßen. Er blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück, bei dem den ehrenamtlich tätigen Einsatzkräften wieder einiges abverlangt wurde.

Das Unwetter in der Nacht zum 25. Juni forderte die gesamte Einsatzabteilung. Während dem ganztägigen Einsatz in Villmar und Weyer wurden die Langhecker Helfer eingesetzt um betroffene Häuser und Straßen von den Schlammfluten zu befreien.

Erfreulich dagegen war das große Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Aumenau, welches organisiert und durchgeführt wurde von den Feuerwehren des Marktflecken Villmar. Es galt, über 1000 Teilnehmer fünf Tage zu versorgen und zu unterhalten. Eine gigantische Herausforderung. Die Villmarer Feuerwehren erhielten hierfür ein dickes Lob des Landkreises. Ulrich Bokler gab dieses Lob gerne weiter und bedankte sich nochmals bei allen Helfern aus Langhecke, den befreundeten Vereinen sowie bei den Sponsoren.

In seiner Ansprache bekundete Bürgermeister Lenz, wie professionell der Unwettereinsatz abgearbeitet wurde und erwähnte auch das gelungene Zeltlager. Diese beiden Ereignisse stärkten noch mehr die Kameradschaft innerhalb der Feuerwehren des Marktflecken Villmar.

In Abwesenheit wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Heinrich Rudershausen sowie Adrian Zsebe geehrt. Werner Wagner und Josef Hundler empfingen für ihre 60 Jahre aktive und passive Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Langhecke jeweils eine Urkunde sowie eine Flasche Rotwein.

Unter dem damaligen Wehrführer Hans Scheib nahmen die beiden Kameraden unter anderem auch an den Kreiswettkämpfen der Feuerwehren teil, bei denen die Langhecker immer erfolgreich abschnitten. Im Laufe des Abends erzählten sie viele lustige Anekdoten zu Besuchen damaliger Feuerwehrfeste und äußerten sich positiv überrascht, wie sich diese kleine Feuerwehr bis heute weiterentwickelt hat.

 

Das Bild zeigt von links: Bürgermeister Lenz, Werner Wagner, Josef Hundler, Ulrich Bokler